zurück Zurück zu Über uns

Alexander Korolkow

Alexander Korolkow wurde 1961 in Jena geboren. Er wuchs zweisprachig auf – seine Mutter arbeitete als Lehrerin für Deutsch und Russisch, sein Vater diente als Offizier in den Russischen Streitkräften. Deswegen lebte Alexander als Kind und Jugendlicher sowohl in Deutschland, als auch in Russland.

Sein Studium an der Universität Leipzig schloß Alexander Korolkow 1983 ab. Seitdem arbeitet er als Übersetzer und Dolmetscher, zunächst im Öffentlichen Dienst, seit 1992 als Freiberufler.

Alexander Korolkow gehört zu den Gründungsmitgliedern der ask@co Sprachendienst GmbH.

Kurzvita


Sprachen

Russisch (A), Deutsch (A), Tschechisch (C)


Schwerpunkt

Übersetzen und Dolmetschen simultan und konsekutiv


Hintergrund

Deutsch und Russisch als Muttersprachen


Ausbildung / Qualifizierung

Diplomsprachmittler
Diplom der Universität Leipzig (1983)


Langjährige Erfahrung auf den Gebieten


Projekte / Kunde

Politik und Wirtschaft

  • Deutscher Bundestag, Bundespräsidialamt
  • Stiftungen von Parteien, George-Marshall-Centre for Security Studies
  • Stiftung Wissenschaft und Politik
  • Deutsche Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit e.V.
  • Deutsch-Russisches Forum e.V. , Petersburger Dialog e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik
  • Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
  • Europäische Akademie Berlin
    Vattenfall, E.ON, Gazprom Germania, Ruhrgas u.v.m.

Kultur und Medien

  • Rundfunkanstalten ARD, ZDF, MDR, WDR, Phoenix TV, n-tv
  • Kulturfestivals, u.a. Berlinale
zurück Zurück zu Über uns